ANMELDUNG AB DEM 30. August 2018 MÖGLICH


Herzlich Willkommen - Welcome - Hej

WIR HABEN UNS etwas VERÄNDERT...


Ein neuer Träger, ein neuer Name, aber ansonsten ist alles beim Alten!

 

Aufgrund von versicherungstechnischen und steuerrechtlichen Problemen, haben die alten Veranstalter die Aufgabe, an den im November 2016 gegründeten Förderverein KiTa St. Josef Oberhausen - Schmachtendorf e.V. kurz "KIJOSCH" übergeben. Wir sind aber zum Glück weiterhin, zu gewissen Teilen, dem Organisationsteam erhalten geblieben.

 

Wir vom Förderverein, möchten die Alte/Neue Tradition weiterleben lassen, und haben uns bereit erklärt die Trägerschaft für den Kinder Kleider- & Trödelmarkt zu übernehmen. Am Ablauf gibt es nur geringfügige Änderungen.

 

♥ Made with love ♥

 

Sinn und Zweck dieser Kleider- & Trödelmärkte, ist es den Förderverein finanziell zu stärken, damit wir viele Kinderwünsche und Träume in der KiTa St. Josef Oberhausen - Schmachtendorf erfüllen können. Unser nächstes Großprojekt wird der Sandkastenumbau im Außenbereich sein. Durch die beiden letzten wurden schon über 750,00€ erwirtschaftet. Ein Teil davon wurde direkt in 2 neue Roller für den Außenbereich investiert. Gern halten wir euch hier auf unserer Homepage, bei Facebook und anderen Medien auf dem Laufenden.

 

Das Vorbereitungsteam freut sich weiterhin auf Eure Teilnahme als Verkäufer, als Käufer oder einfach nur als Besucher.

 

Bis dahin...

 

Das Vorbereitungsteam


Alles beim Alten und dazu stehen wir...

Unsere Grundsätze:

  • Verkaufen unter Vertrauen
  • Mieteinnahmen und Trödelcafé-Erlös gehen 100% der KiTa St. Josef Schmachtendorf über den Förderverein KIJOSCH zu gute.
  • ♥ Made with Love 
  • Gute Organisation und Veröffentlichung
  • Kinderwagen und behindertengerechter Trödelmarkt.


Ihre Vorteile bei

KiJoSch Kinder Kleider- & Trödelmärkten:

  • Leichte Anmeldung (Online, SEPA Überweisung, 24H)
  • Schnelle Hilfe dank WhatsApp Support
  • Keine Nervigen Onlineportal Auktionen oder Kleinanzeigen. 
  • Familiäre Atmosphäre
  • Beste Öffentliche Präsenz                               (Facebook, Printmedien, Onlinemedien usw.)
  • Gute Erreichbarkeit (ÖPNV oder ausreichend Parkplätze)
  • Offenherziges Veranstaltungsteam