Veranstaltungsbedingungen


  1. Im gesamten Gemeindezentrum, sowie auf den Toiletten herrscht Rauchverbot.
  2. Wir bitten darum, die Tische nicht zu verschieben und die Gänge vor den Tischen nicht mit Ware voll zu stellen. Die Kleiderstangen werden neben den Tischen platziert, eine Kleiderstange muss bei der Reservierung angemeldet werden. Alle Durchgänge dürfen aus Sicherheitsgründen ebenfalls nicht mit Ware verstellt werden.
  3. Pro Tisch werden zusätzlich zur Miete eine Kuchenspende für das Trödelcafé der Veranstaltung geleistet. Sollte die Kuchenspende nicht geleistet werden, wird am Veranstaltungstag eine Beitrag von 12,00€ als Ersatzbetrag eingezogen. Wir bitten um möglichst selbst gebackene Kuchen.
  4. Zusätzlich zum Verkaufstisch wird eine Stellfläche (bei Voranmeldung) zur Verfügung gestellt, die mit einer Kleiderstange genutzt werden kann, die Fläche unter dem Tisch für eine Wühlkiste. Die Kleiderstange muss selber mitgebracht werden. Eine 2. Kleiderstangen-Stellfläche kann bei der Reservierung angemeldet werden, diese wird mit 6,00€ berechnet.
  5. Es ist absolut untersagt Tische, Wände oder Fußböden mit Nägeln, Heftzwecken, Reißnägel oder sonstigem Befestigungsmaterial zu beschädigen.
  6. Der Standplatz ist nach Marktschluß sauber und völlig müllfrei zu verlassen. Bei Zuwiderhandlung wird eine Reinigungsgebühr von pauschal 100,- dem Verursacher in Rechnung gestellt.
  7. Jeder Verkäufer ist verpflichtet seinen Verkaufsstand während der Veranstaltung bis hin zum Marktende (14:00 Uhr) besetzt zu halten. Bei Nichtbeachtung bzw. vorzeitigem Abbau, behalten wir uns eine weitere Teilnahmeabsage vor.
  8. Die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für Verlust oder Mängel an mitgebrachten, ausgestellten oder erworbenen Gegenständen.
  9. Es ist untersagt, vor, während oder nach der Veranstaltung Werbung zu machen. Zuwiderhandlungen werden ausnahmslos rechtlich verfolgt. Die Reinigungskosten  werden komplett auf den Verursacher umgelegt. Jede Werbemaßnahme muß im Vorfeld mit den Veranstaltern des Marktes abgesprochen werden.
  10. Alle Personen – die zu einer Buchung gehören – müssen sich zwingend gemeinsam Service Point registrieren.
  11. Bei der Buchung handelt es sich jeweils um die Vergabe eines personalisierten Verkaufsstandes. Einer Umschreibung auf eine dritte Person wird nicht zugestimmt
  12. Auf dem Markt werden regelmäßig Foto- und Videoaufnahmen zu Marketingzwecken gemacht. Mit der Buchung eines Tisches/von Tischen stimmen alle zur Buchung gehörenden Personen der Verwendung dieses Foto- und Videomaterials ausschließlich für Marketingaktion bezogen auf den KiJoSch Kinder Kleider- & Trödelmarkt oder KiJoSch e.V. zu. Gleiches gilt auch für Besucher bei dem betreten des Marktes. "Recht am eigenen Bild" ist somit aberkannt. 
  13. Jeder Verkäufer und Besucher erkennt diese Veranstaltungsbedingungen, unsere DGVO und unser Impressum an.